Bitte warten...

SWR2 Moderatoren Thomas Koch

Thomas Friedrich Koch ist Diplomvolkswirt mit den Schwerpunkten Arbeitsmarktverhalten und Soziologie.

Bereits während des Studiums war er in der kommunalen Filmarbeit tätig und schrieb regelmäßig für das „Journal Film“.

Nach dem Examen an der Universität Freiburg absolvierte er ein Volontariat beim damaligen Südwestfunk, arbeitete als freier Mitarbeiter für mehrere Regionalzeitungen und die Rundfunkanstalten der ARD wie z.B. NDR, WDR, Radio Bremen sowie den ORF in Wien.

Nach Stationen in Fernsehen und Hörfunk des SWR leitet er seit 2003 die SWR2 Landeskulturredaktion Rheinland-Pfalz in Mainz. Thomas Friedrich Koch konzipierte für den SWR mehrere Veranstaltungsreihen wie z.B. die SWR2 Kulturnächte, die er auch selbst moderiert.

Im Programm

Mit Doris Blaich

Johann Sebastian Bach:
Allegro aus dem Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo a-Moll BWV 1041
SLIXS
Richard Wagner:
"Trauermarsch" aus der "Götterdämmerung"
Hong Kong Philharmonic Orchestra
Leitung: Jaap van Zweden
Abram Chasins:
"Rush Hour in Hong Kong" aus "Three Chinese Pieces"
Jenny Lin (Klavier)
Ralph Vaughan Williams:
"Silence and music" für vierstimmigen gemischten Chor a cappella
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Jean-Philippe Rameau:
"Platée", Suite aus der Comédie lyrique
European Union Baroque Orchestra
Leitung: Roy Goodman
Christoph Willibald Gluck:
"Reigen seliger Geister" aus "Orphée et Eurydice"
Pygmalion
Leitung: Raphaël Pichon
Ludwig van Beethoven:
Klaviertrio Nr. 5 D-Dur, op. 70 Nr. 1
Trio Isimsiz
Heinrich Ignaz Franz Biber:
Passacaglia aus der Partita V aus "Harmonia Artificiosa-Ariosa"
Les Passions de l'ame
Violine und Leitung: Mereth Lüthi

Weitere Themen in SWR2