Bitte warten...

SWR2 Moderatoren Georg Brandl

Georg Brandl

Georg Brandl

Georg Brandl, geboren in Köln, studierte Kunstgeschichte, Philosophie, Religionswissenschaft und Rhetorik in Tübingen und Heidelberg und arbeitete viele Jahre als freier Kulturjournalist für Radio und Zeitungen. Nach dem Volontariat blieb er beim SWR in Baden-Baden, wo er u.a. als Autor und Redakteur für den Hörfunk tätig war sowie mehrere Jahre als Pressesprecher, u.a. für SWR2. Seit 2013 ist er Redakteur für die SWR2 Matinee, die er seit 2016 auch moderiert.

"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." Dieser starke, kleine Satz von Francis Picabia beschreibt für mich sehr schön, worum es geht in der Kultur: um den Perspektivwechsel, den zweiten Gedanken, den Ausbruch aus gewohnten Denkmustern, Freiheit in der Interpretation. Im Kulturradio SWR2 ist genau das gefragt und erst recht in der SWR2 Matinee. Für mich die perfekte Spielwiese!

Im Programm

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonia concertante für Violine, Viola und Orchester Es-Dur KV 364
Janine Jansen (Violine)
Henning Kraggerud (Viola)
Camerata Salzburg
Alfred Schnittke:
3 Geistliche Gesänge für gemischten Chor a cappella
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinkonzert Nr. 5 A-Dur KV 219
Frank Peter Zimmermann (Violine)
Kammerorchester des Symphonieorchesters des BR
Leitung: Radoslaw Szulc
Einojuhani Rautavaara:
"The Cathedral" für gemischten Chor mit Soli a cappella
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Florian Helgath
Dmitrij Bortnjanskij:
Sinfonie concertante B-Dur für Fagott, Harfe, Streicher und Klavier
Pratum Integrum Orchestra
Leitung: Pavel Serbin