Bitte warten...

SWR2 Moderatoren Florian Rudolph

Florian Rudolph

Florian Rudolph

Das bin ich: geboren 1967 im schönen (jawoll) Hannover als Kind eines Eichsfelders und einer Sächsin. Erste journalistische Gehversuche mit einer Schülerzeitung, die zwei Mal vom Direx indiziert wurde (was uns damals wie der Pulitzer-Preis erschien). Studium Anglistik/Germanistik in Hannover. Ab 1992 erst Verkehrsassi, dann Rasender Reporter und schließlich Newsanchor beim niedersächsischen Privatfunk. Über den NDR in Hamburg bin ich schließlich 2002 in Baden-Baden gelandet und hier inzwischen fest verwurzelt. Je nach Dienst zu hören in den Aktuell-Sendungen Morgens, Mittags und Abends. Leidenschaften: Sport, Reisen und guter Wein, vorzugsweise (Pardon) aus Spanien.

Im Programm

Karl Goldmark:
"Penthesilea", Ouvertüre op. 31
Bamberger Symphoniker
Leitung: Fabrice Bollon
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Streichquartett Nr. 6 f-Moll op. post. 80
Henschel-Quartett
Kurt Weill:
"Kleine Dreigroschenmusik"
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Peter Stangel
Joseph Haydn:
Oktett F-Dur Hob. II/F7
Linos Ensemble
Sergej Prokofjew:
Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
Nikolaj Znaider (Violine)
Symphonieorchester des BR
Leitung: Mariss Jansons

Weitere Themen in SWR2