Bitte warten...

SWR2 Moderatoren Elske Brault

Elske Brault

Elske Brault

"Ich weiß, was Worte bewirken können, und der Bäcker kennt sein Brot."

Dies ist einer meiner Lieblingssätze des Liedermachers Funny van Dannen. Väterlicherseits stamme ich aus einer Bäckerfamilie. Meine Worte sollen so einfach und ehrlich sein wie der Brotteig meines Großvaters: Ich möchte den Informationshunger von Menschen stillen, mit gehalt- und geschmackvollen Aussagen.

Meine Lebensstationen in Kürze:

Geboren 1968 in Hamburg. Geschichtsstudium in Freiburg, Sprachstudien in Paris, Ausbildung zum Skript/Continuity im Studio Hamburg.

1991 Mitarbeit in einer Im- und Exportfirma, die für CARE Deutschland eine gigantische Hilfsaktion abwickelte: 600 000 Lebensmittelpakete nach Russland.

Kinder bekommen (zwei). 1996 zum NDR. Als Reporterin in ganz Norddeutschland unterwegs, von Emden bis Neubrandenburg, von Schweinepest bis Neonazis. 1998 Zugunglück in Eschede war am schlimmsten. Danach mehr ins Theater gegangen, als Theaterkritikerin tätig für DeutschlandRadio und SWR.

Ab 2000 hier und da probiert: Als Redakteurin bei einem Internet-Start-Up, als Fernsehautorin in Bremen, als Kulturredakteurin bei NDR Kultur in Hannover.

Am 01.04.2013 bei SWR2 in Baden-Baden gelandet. Glücklich.

Im Programm

Arnold Bax:
"November woods"
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Neville Marriner
Antonio Vivaldi:
Violinkonzert D-Dur RV 230
Rachel Podger (Violine)
Brecon Baroque
Simon Mayr:
Stabat Mater Nr. 3 c-Moll
Katja Stuber (Sopran)
Marion Eckstein (Alt)
Fernando Guimaraes (Tenor)
Tareq Nazmi (Bass)
Orpheus Vokalensemble
Concerto Köln
Leitung: Florian Helgath

Weitere Themen in SWR2