Bitte warten...

SWR2 Moderatoren Carsten Otte

Carsten Otte, geboren und aufgewachsen in Bonn, studierte Philosophie in Berlin und lebt heute schon wieder in einer Stadt, die mit dem Buchstaben B beginnt: Baden-Baden. Seit 1999 arbeitet er für SWR2 als Autor, Redakteur und Moderator. Zunächst für die Sendungen "Journal" und "Dschungel", dann für "Forum" und "Matinee". Wenn Otte nicht im Funkhaus anzutreffen ist, schreibt er Bücher. Bislang sind die Romane "Schweineöde", "Sanfte Illusionen" und "Warum wir" erschienen, im August 2014 das Sachbuch "Der gastrosexuelle Mann".

Im Programm

Mit Katharina Eickhoff

Christina Pluhar:
"La selva", Prologue aus der Oper "Orfeo Chamán"
Luciana Mancini (Gesang)
L'Arpeggiata
Leitung: Christina Pluhar (Theorbe)
Francisco Zumaqué:
"Requiem for the Amazon"
String Quartett Azur
Leitung: Francisco Zumaqué
Nicolò Paganini:
4 Capricen für Violine solo aus op. 1
Thomas Zehetmair (Violine)
John Lennon, Paul McCartney:
"Mother nature's son"
The King's Singers
Ludwig van Beethoven:
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68
Berliner Philharmoniker
Leitung: Herbert von Karajan
Clara Schumann-Wieck:
Romanze für Violine und Klavier op. 22 Nr. 3
Christoph Richter (Violoncello)
Dénes Várjon (Klavier)
Chaya Czernowin:
"Breathe", Action Sketch Nr. 1 für 2 Singstimmen und 5 Instrumente
Jeffrey Gavett (Bariton)
Kai Wessel (Countertenor)
International Contemporary Ensemble
Leitung: Steven Schick
Luciano Berio:
"O King" aus der Sinfonia für 8 Stimmen und Orchester
Electric Phoenix
Orchestre de Paris
Leitung: Semyon Bychkov
Johann Hermann Schein:
"O Luft, du edles Element", Villanella für 2 Soprane, Bariton und Basso continuo
Julla von Landsberg, Christine Maria Rembeck (Sopran)
Florian Götz (Bariton)
United Continuo Ensemble
Leitung: Thor-Harald Johnsen
Cole Porter:
"Too darn hot" aus dem Musical "Kiss me, Kate"
Holly Cole (Gesang, Xylophone)
& Ensemble

Weitere Themen in SWR2