SWR2 am Morgen vom 19.5.2022

STAND

darin bis 8.30 Uhr:
u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

Musikliste:

Wolfgang Amadeus Mozart:
1. Satz Allegro con spirito aus der Klaviersonate D-Dur KV 311
Michail Lifits (Klavier)
François Henri Joseph Castil-Blaze:
4. Satz Bolero aus dem Bläsersextett Nr. 1 Es-Dur
Mozzafiato
Triosence:
Needless to say
Triosence
Claude Debussy:
Ballet aus der Petite Suite
SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Leitung: Paavo Berglund
Bob Dorough:
Nothing like you
Cécile McLorin Salvant (Gesang) und Ensemble
Gioacchino Rossini:
Finale aus der Ouvertüre zur Oper "Wilhelm Tell", Bearbeitung
Michael Fix (Gitarren und Bass)
Giuseppe Valentini:
2. Satz Vivace aus dem Concerto grosso A-Dur op. 7 Nr. 1
Ensemble 415
Leitung: Chiara Banchini
Billy Strayhorn:
Take the A-train
Wolfgang Weth (Klarinette) und Ensemble
Ferde Grofé:
5. Satz Production Number aus der Hollywood Suite
Bournemouth Symphony Orchestra
Leitung: Wiliam Stromberg
Marie Jaëll:
Nr. 3: Murmures des forêts aus "Les beaux jours"
Cora Irsen (Klavier)
Alessandro Rolla:
3. Satz Presto aus der Sinfonie D-Dur
Il Demetrio
Leitung: Maurizio Schiavo
Gabriela Montero:
Hallelujah Improvisation nach einem Thema von Händel
Gabriela Montero (Klavier)
Bernhard Molique:
2. Satz Intermezzo aus dem Streichquartett A-Dur op. 44
Mannheimer Streichquartett
Andrea Zani:
3. Satz aus dem Cellokonzert Nr. 6 g-Moll
Martin Rummel (Violoncello)
Die Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens
Trygve Seim:
Gloria, Improvisation
Trygve Seim (Saxofon)
Andreas Utnem (Klavier)
Art Hickman:
Rose room
Philharmonix
Johann Sebastian Bach:
4. Satz Bourrée aus der Ouvertüre Nr. 2 h-Moll BWV 1067
Isabelle Faust (Violine)
Akademie für Alte Musik Berlin
Violeta Parra:
Gracias a la vida
Yo-Yo Ma (Violoncello)
Kathryn Stott (Klavier)

STAND
AUTOR/IN