SWR2 am Morgen vom 28.1.2022

STAND

darin bis 8.30 Uhr:
u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

Musikliste:

Pauline Viardot-Garcia:
3. Satz Allegro aus der Sonatine für Violine und Klavier a-Moll
Ulf Schneider (Violine)
Stephan Imorde (Klavier)
Christian Cannabich:
1. Satz Allegro aus der Sinfonie Nr. 72 B-Dur
Neue Hofkapelle München
Leitung: Christoph Hammer
Bohuslav Martinů:
Finale aus dem Ballett "La revue de cuisine"
Saint Paul Chamber Orchestra
Leitung: Christopher Hogwood
Chris Walden:
Lost in the memory
Courtney Fortune (Gesang)
Chris Walden Big Band
Wolfgang Amadeus Mozart:
"Figaros Hochzeit", "Voi che sapete", Arie des Cherubino (2. Akt), bearbeitet für Harmoniemusik
Linos-Ensemble
Johann Friedrich Fasch:
5. Satz Aria Allegro aus der Ouvertüre g-Moll FWV K:g2
The English Concert
Leitung: Trevor Pinnock

Jazz-CD der Woche: "Breath by Breath" von Fred Hersch
Fred Hersch:
Worldly winds
Freed Hersch (Klavier)
Crosby Street String Quartet

Franz Liszt:
Das Wandern, Transkription des Schubert-Lieds
Jewgenij Kissin (Klavier)
Dag Wiren:
2. Satz aus dem Divertimento op. 29
Schwedisches Kammerorchester
Leitung: Petri Sakari
Francisco Tárrega:
Walzer
Ana Vidovic (Gitarre)
Dave Brubeck:
In your own sweet way
Dave Liebman (Saxofon)
Ensemble Vein
Johann Melchior Molter:
3. Satz Allegro aus dem Oboenkonzert g-Moll MWV VI/22
Christopher Palameta (Oboe)
Kölner Akademie
Leitung: Michael Alexander Willens
Michael Wollny:
There again
Michael Wollny Trio
Joseph Haydn:
2. Satz Presto aus der Sinfonie Nr. 22 Es-Dur
Il Giardino Armonico
Leitung: Giovanni Antonini
Jean-Baptiste Lully:
Entrée des bretons, Passepied aus dem Ballett "Le temple de la paix"
Ensemble Les Surprises
Ornette Coleman:
Food stamps on the moon
Joachim Kühn (Klavier)
Georg Anton Benda:
3. Satz Spirituoso aus der Sinfonie Nr. 8 D-Dur
Prager Kammerorchester
Leitung: Christian Benda
Jimmy van Heusen:
Everybody has the right to be wrong
Veronica
Swift (Gesang) und Ensemble

STAND
AUTOR/IN