SWR2 am Morgen vom 29.9.2021

STAND

darin bis 8.30 Uhr:
u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

Musikliste:

Johann Sebastian Bach:
1. Satz aus dem Italienischen Konzert F-Dur BWV 971
Angela Hewitt (Klavier)
Matthäus Nikolaus Stulick:
3. Satz Allegro aus dem Konzert in C
Concerto Stella Matutina
Leitung: Wolfram Schurig
Théodore Gouvy:
2. Satz Scherzo aus der Sinfonie Nr. 1 Es-Dur
Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
Leitung: Jacques Mercier
Helmut Eisel:
Der uralte Kindernigun
Giora Feidman (Klarinette) und Ensemble
Ernst von Dohnanyi:
3. Satz Scherzo aus dem Klavierquartett fis-Moll
Notos Quartett
Antonin Dvorák:
5. Satz Allegro aus der Amerikanischen Suite
Luzerner Sinfonieorchester
Leitung: Jems Gaffigan
Nils Landgren:
Lapp Nils Polska
Nils Landgren (Posaune)
Esbjörn Svensson (Klavier)
Luise Adolpha Le Beau:
3. Satz Mazurka aus dem Streichquintett c-Moll op. 54
Ensemble des SWR Symphonieorchesters
Georg Friedrich Händel:
2. Satz aus dem Concerto grosso d-Moll op. 3 Nr. 5
Academy of Ancient Music
Leitung: Richard Egarr
Pauline Paris:
Moureuse
Pauline Paris (Gesang) und Ensemble
Marianna Martines:
3. Satz aus der Ouvertüre C-Dur
La Floridiana
Leitung: Nicoleta Paraschivescu
Baden Powell:
Chara
Georg Berhausen-Land (Gitarre)
John Williams:
Yodas Theme aus dem Film Star Wars V: Das Imperium schlägt zurück
Anne Sophie Mutter (Violine)
Recording Arts Orchestra of Los Angeles
Leitung: John Williams
Louis Théodore Gouvy:
Scherzo für Klavier zu 4 Händen op. 77 Nr. 1
Piano-Duo Tal & Groethuysen
Wolfgang Amadeus Mozart:
3. Satz Presto aus dem Divertimento F-Dur KV 138
Quatuor Modigliani
Tommy Wolf:
It isn't so good it couldn't get better
Erik Leuthäuser (Vocal)
Wolfgang Köhler (Klavier)
Tomaso Giovanni Albinoni:
3. Satz Allegro aus dem Oboenkonzert C-Dur op. 7 Nr. 12
Anthony Robson (Oboe)
Collegium Musicum 90
Ferruccio Busoni:
Perpetuum mobile K 293
Marc-André Hamelin (Klavier)

STAND
AUTOR/IN