SWR2 am Morgen vom 16.9.2021

STAND

darin bis 8.30 Uhr:
u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

Musikliste:

Felix Mendelssohn Bartholdy:
Albumblatt e-Moll op. 117
Daniel Adni (Klavier)
Niccolò Jommelli:
Ouvertüre zur Oper L'Olimpiade
Barockorchester Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius
George Onslow:
2. Satz Scherzo aus dem Streichquintett c-Moll op. 67
Quintett Momento Musicale
Serge Gainsbourg:
Accordéon
Juliette Gréco (Vocal)
André Popp et son Orchestre
Hermann Goetz:
3. Satz Scherzo aus dem Klaviertrio g-Moll
Abegg-Trio
Camille Saint-Saëns:
Finale aus der Suite D-Dur op. 49
Tapiola Sinfonietta
Leitung: Jean-Jacques Kantorow
David Matthews:
So damn lucky
Eldar Djangirov (Klavier)
Georg Philipp Telemann:
6. Satz Harlequinade aus der Ouvertüre C-Dur TWV 55:C3
Höör Barock
Leitung: Dan Laurin
Darius Milhaud:
Nr. 3 Brazileira aus Scaramouche op. 165b, Bearbeitung
Daniel Ottensamer (Klarinette)
Münchner Symphoniker
Leitung: Stephan Koncz
Ludwig van Beethoven:
1. Satz: Allegro aus der Leichten Sonate für Klavier C-Dur WoO 51
Martin Stadtfeld (Klavier)
Peter Lehel:
Shuffle, Shuffle
Finefones Saxophon Quartet
Francesco Mancini:
4. Satz Allegro aus dem Blockflötenkonzert g-Moll
Michael Schneider (Blockflöte)
Cappella Academia Frankfurt
Antonin Dvorák:
2. Satz Molto vivace aus der Suite A-Dur op. 98, Bearbeitung
Xavier de Maistre (Harfe)
Justin Kauflin:
Up and up
Justin Kauflin Trio
Max Bruch:
Schwedischer Tanz op. 63 Nr. 7
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Kurt Masur
J. Russel Robinson:
Eccentric rag
Ellery Eskelin (Saxophon)
Christian Weber (Bass)
Michael Griener (Perkussion)
François Couperin:
Rondeau aus den pièces de clavecin
Angela Hewitt (Klavier)
Christoph Schaffrath:
Ouvertüre A-Dur
Händelfestspielorchester des Opernhauses Halle
Leitung: Howard Arman

STAND
AUTOR/IN