SWR2 am Morgen vom 14.9.2021

STAND

darin bis 8.30 Uhr:
u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch

Musikliste:

Antonin Dvorák:
"Plauderei" aus den Poetischen Stimmungsbildern op. 85
Stefan Veselka (Klavier)
Christoph Graupner:
3. Satz Allegro aus dem Konzert für Blockflöte, 2 Violinen,
Viola und Basso continuo F-Dur GWV 323
Sabrina Frey (Flöte)
Ars Musica Zürich
Cipriani Potter:
4. Satz aus der Sinfonie Nr. 1 g-Moll
BBC National Orchestra of Wales
Leitung: Howard Griffiths
Nino Rota:
Liebes-Thema aus dem Film "Der Pate"
Filarmonica della Scala
Leitung: Ricardo Muti
Wilhelm Fitzenhagen:
Impromptu für Violoncello und Klavier op. 43
Jens Peter Maintz (Violoncello)
Paul Rivinius (Klavier)
Manuel de Falla:
Tanz der Nachbarn aus dem Ballett "Der Dreispitz", Bearbeitung
Paco de Lucia (Gitarre)
Herbie Hancock:
One finger snap
Fréderic Nardin (Klavier)
Or Bareket (Bass)
Leon Parker (Schlagzeug)
Thomas Ford:
M. Southcotes jig
Lee Santana (Renaissance-Laute)
Michael Freimuth (Renaissance-Laute)
Luigi Boccherini:
3. Satz Menuett aus der Sinfonie Nr. 17 c-Moll op. 41
Neues Berliner Kammerorchester
Leitung: Michael Erxleben
Eugen d'Albert:
Nr. 3 Bewegt aus den 8 Stücken für Klavier op. 5
Piers Lane (Klavier)
Richard Galliano:
Chat pitre
Paolo Fresu (Trompete)
Richard Galliano (Akkordeon)
Jan Lundgren (Klavier)
Antonio Vivaldi:
Allegro aus dem Konzert für Oboe, Streicher und
Basso continuo F-Dur RV 455
Burkhard Glaetzner (Oboe)
Neues Bachisches Collegium Musicum Leipzig
Leitung: Max Pommer
Claude Debussy:
2. Satz Assez vif et bien rhythmé aus dem Streichquartett g-Moll,
bearbeitet für Saxophon-Quartett
Linos Saxophon Quartett
Peter Erskine:
Each breath
Iiro Rantala (Klavier)
Lars Danielsson (Bass)
Peter Erskine (Schlagzeug)
Anne-Sophie Versnaeyen:
Soirée Hemmingway
Anne-Sophie Versnaeyen und Ensemble
Camille Saint-Saëns:
"Der Schwan" aus dem "Karneval der Tiere"
Heinrich Schiff (Violoncello)
Samuel Sanders (Klavier)
Jan Zach:
1. Satz Allegro aus der Streichersinfonie A-Dur
Capella "Sancta Caecilia"
Leitung: Ivan Zenatý
Georg Friedrich Händel:
Presto aus der Suite für Klavier Nr. 3 d-Moll HWV 428
Murray Perahia (Klavier)

STAND
AUTOR/IN