Bitte warten...

SENDETERMIN So, 16.12.2018 | 15:05 Uhr | SWR2

SWR2 Zur Person Die Sopranistin Barbara Schlick

Von Ulrich Kahmann

Barbara Schlick hat sich als Sängerin barocker, aber auch klassischer Vokalwerke sowie als Liedinterpretin international einen Namen gemacht. Einhellige Anerkennung fanden ihre Aufnahmen Bachscher Kantaten und Oratorien mit Dirigenten wie Philippe Herreweghe, Ton Koopman und Hermann Max. Auch als Gesangspädagogin hat die Sopranistin prägend gewirkt, vor allem als Professorin an der Kölner Musikhochschule. Über ihren musikalischen Werdegang, über berühmte Kollegen und vor allem über ihre Leidenschaft für die Musik hat sich Barbara Schlick mit Ulrich Kahmann unterhalten.

Musikliste:

Johann Christoph Friedrich Bach:
"Entsetzt euch nicht", Arie aus dem Oratorium "Die Kindheit Jesu"
Barbara Schlick (Sopran)
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max
Johann Sebastian Bach:
"Wir eilen mit schwachen, doch emsigen Schritten", Duett aus der Kantate "Jesu der du meine Seele" BWV 78
Barbara Schlick (Sopran)
Hilke Helling (Alt)
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max
Wolfgang Amadé Mozart:
"Das Veilchen", Lied KV 476
Barbara Schlick (Sopran)
Tini Mathot (Hammerflügel)
Johann Sebastian Bach:
"Et in unum Dominum", Duett aus der h-Moll-Messe BWV 232
Barbara Schlick (Sopran)
Hilke Helling (Alt)
Florilegium Musicum Rotterdam
Leitung: Joachim Carlos Martini
Johann Sebastian Bach:
"Aus Liebe will mein Heiland sterben", Arie aus der Matthäus-Passion BWV 244
Barbara Schlick (Sopran)
The Amsterdam Baroque Orchestra
Leitung: Ton Koopman
Georg Philipp Telemann:
"Wie aber schweigen wir" aus dem Sinngedicht für den Frühling "Alles redet jetzt und singet", Rezitativ nach einem Text von Barthold Heinrich Brockes TVWV
Barbara Schlick (Sopran)
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max
Georg Friedrich Händel:
"Caro! - Bella!", Duett und Schlussszene aus der Oper "Giulio Cesare"
Barbara Schlick (Sopran)
Jennifer Larmore (Mezzosopran)
Concerto Köln
Leitung: René Jacobs
Georg Philipp Telemann:
"Schönster von allen Geschlechten", Arie aus der Kantate "Die Donner-Ode" TVWV 6:3
Barbara Schlick (Sopran)
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max
Carl Philipp Emanuel Bach:
"Will der, dass sein Volk verderbe", Arie aus dem Oratorium "Die Israeliten in der Wüste"
Barbara Schlick (Sopran)
Capella Coloniensis
Leitung: William Christie
Wilhelm Friedemann Bach:
"Rauscht ihr Fluten, donnernd Blitzen", Arie aus der Kantate zum Ostersonntag "Erzittert und fallet, ihr brausenden Schatten" FK 83.
Barbara Schlick (Sopran)
Das Kleine Konzert
Leitung: Hermann Max
Matilde Capuis:
"L' Eco", Lied
Katrin Burghardt (Sopran)
Thorid Brandt (Violoncello)
Ulrich Rademacher (Klavier)
Pauline Viardot:
"Havanaise", Lied
Nadine Balbeisi(Sopran)
Anna Kirichenko(Klavier)
Wolfgang Amadé Mozart:
"Die Verschweigung", Lied KV 518
Barbara Schlick (Sopran)
Tini Mathot, Hammerflügel
Felix Mendelssohn Bartholdy:
"Auf den Flügeln des Gesanges", Lied
Barbara Schlick (Sopran)
Elzbieta Kalvelage (Klavier)
Max Reger:
"Sommernacht", Lied
Barbara Schlick (Sopran)
Kai Wessel (Altus)
Elzbieta Kalvelage (Klavier)
Gabriel Fauré:
"Pie Jésu", Arie aus dem Requiem op. 48
Barbara Schlick (Sopran)
Orchestre et Chorale Paul Kuentz
Leitung: Paul Kuentz
Wolfgang Amadé Mozart:
"Et incarnatus est", Arie aus der Missa in c-Moll KV 427
Barbara Schlick (Sopran)
Collegium Cartusianum
Leitung: Peter Neumann
Johann Sebastian Bach:
"Quia respexit", Arie, und "Omnes generationes", Chor,aus dem Magnificat BWV 243
Barbara Schlick (Sopran)
Collegium Vocale
Chapelle Royale
Leitung: Philippe Herreweghe
Johann Sebastian Bach:
"Vergiss' mein nicht" aus Schemellis Gesangbuch BWV 505
Barbara Schlick (Sopran)
Bob van Asperen (Orgel)


Sendung vom

So, 16.12.2018 | 15:05 Uhr

SWR2

Sendezeit

Sonntags 15.05 bis 17 Uhr

Weitere Themen in SWR2