Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 26.6.2014 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Wirtschaftskrisen

Muster des ökonomischen Zusammenbruchs

Von Beate Krol

Krise

Ökonomischen Zusammenbrüche sind wie biblische Plagen

Wirtschaftskrisen haben die Menschen schon immer heimgesucht, wie eine der biblischen Plagen. Jetzt hat sich eine Gruppe von Wirtschaftshistorikern auf die Suche nach Mustern gemacht. Während die vormodernen Krisen vor allem durch Klimaveränderungen und Ernteausfälle bedingt waren, spielten bei ökonomischen Zusammenbrüchen in der Moderne offenbar der Umfang der Kredite und das Verdrängen der ersten Niedergangs-Symptome eine entscheidende Rolle. Und auch ein überhitzter Immobilienmarkt taucht auffallend häufig in der Geschichte auf. Was lässt sich daraus für den Umgang mit Wirtschaftskrisen lernen? Und welchen Einfluss werden Klimawandel und Ressourcenknappheit auf das weltweite Finanz- und Wirtschaftssystem haben?

Weitere Themen in SWR2