Bitte warten...
wb

SENDETERMIN Fr, 29.4.2016 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Willi Bleicher

Widerstandskämpfer und Gewerkschafter

Von Hermann G. Abmayr

Willi Bleicher war einer der bedeutendsten Gewerkschafter der Nachkriegszeit. Der gebürtige Stuttgarter leistete Widerstand gegen den Nationalsozialismus und riskierte sein Leben, um ein Kleinkind im Konzentrationslager Buchenwald zu retten. Als Chef der IG Metall in Baden-Württemberg führte er 1963 den ersten großen Arbeitskampf der Bundesrepublik. Sein Gegenspieler war Hanns Martin Schleyer, damals Daimler-Manager - und während des Nationalsozialismus Reichsstudentenführer und SS-Mitglied. Bleicher und Schleyer mussten über Jahre hinweg Tarifkompromisse aushandeln. Trotz aller Schärfe im Ton wussten sie, dass sie sich auf das Wort des anderen verlassen konnten. Vielen Gewerkschaftern gilt Willi Bleicher bis heute als Vorbild.

Weitere Themen in SWR2