Bitte warten...
Karl Marx

SENDETERMIN So, 14.6.2015 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen: Aula Umsturz-Fantasien - Linksextremismus in der BRD

Von Klaus Schroeder

Die RAF ist zwar längst zu Grabe getragen, doch der Linksextremismus lebt weiter in Deutschland. Die Anhänger dieser zersplitterten Gruppierungen wollen weiterhin Wirtschaft und Gesellschaft radikal verändern, sie träumen von sozialistischen oder anarchistischen Modellen und kokettieren nach wie vor mit Marx und Lenin. Professor Klaus Schroeder, Historiker an der FU Berlin, legt neueste Forschungsergebnisse über dieses Phänomen vor.

Klaus Schroeder, geb. 1949 in Lübeck-Travemünde, promovierter Soziologe und habilitierter Politikwissenschaftler, Leiter des Forschungsverbundes SED-Staat der FU sowie der Arbeitsstelle Politik und Technik des Otto-Suhr-Institutes.

Bücher (Auswahl):
- Gegen Staat und Kapital – für die Revolution! Linksextremismus in Deutschland – eine empirische Studie. (Zus. mit Monika Deutz-Schroeder). Verlag Peter Lang. 2015.
- Der SED-Staat: Geschichte und Strukturen der DDR 1949-1990. Verlag Böhlau. 3., vollständig überarbeitete Auflage. 2013.

Weitere Themen in SWR2