Bitte warten...
Islands Landschaften

SENDETERMIN Mo, 18.12.2017 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Geburtsstunde der Plattentektonik: Marie Tharps Entdeckung

Von Christina Ertl-Shirley und Ruth Waldeyer

Herbst 1952: Durch akribische Analyse von Echolotungsdaten macht die Geologin Marie Tharp erstmals die Landschaft der Tiefsee sichtbar. Dabei entdeckt sie an ihrem Zeichentisch eine submarine Schlucht, die vom Nordpol bis zur Antarktis durch den Atlantik verläuft. Es ist der Grabenbruch des mittelatlantischen Rückens. Die Entdeckung markiert den Beginn der Plattentektonik. Jetzt wurde verständlich, was die Kontinente zum Driften bringt. Ein wichtiges Kapitel der Wissenschaftsgeschichte, geprägt auch von Sexismus und Kaltem Krieg.

Video: Planet Schule - Plattentektonik

Weitere Themen in SWR2