Bitte warten...
Das zeitgenössische Porträt zeigt den deutschen Politiker Gustav von Struve (1805-1870)

SENDETERMIN Di, 14.5.2019 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen "Revolution der Bürger" - Die Aufstände in Baden 1848/49

Von Stefan Fuchs

"Wohlstand, Bildung und Freiheit für alle Klassen des Volkes" ist die Formel, auf die der überzeugte Republikaner Gustav Struve die Forderungen der Bürger im "Völkerfrühling" brachte, den ganz Europa erfassenden revolutionären Unruhen der Jahre 1848 und 49. Das Großherzogtum Baden stellte die Avantgarde der demokratischen Bewegung in Deutschland. Enttäuscht von den Beschlüssen in der Frankfurter Paulskirche versuchen die badischen Radikalen durch die Mobilisierung aller Kräfte der republikanischen Idee zum Sieg zu verhelfen. Den Höhepunkt erreicht der Aufstand, als sich im Mai 1849 Soldaten und Bürger in der Festung Rastatt gegen die monarchistische Ordnung verbrüdern.

Weitere Themen in SWR2