Bitte warten...

Petitionen - Ein Weg zu mehr Gerechtigkeit?

mit Iris Volk und Frederik Merx

18:46 min

Schon im Mittelalter konnten sich die Untertanen mit Bittschriften bei ihren Fürsten melden: zum Beispiel in Gebietsstreitigkeiten oder wenn sie sich bei der Abgabe von Steuern ungerecht behandelt fühlten. Petitionen hießen diese Eingaben schon damals. Auch heute gibt es diese Form der Eingaben noch, Petitionen, mit denen sich Bürger an die Regierenden wenden können. Bearbeitet werden sie dann in den zuständigen Petitionsausschüssen - im Bundestag sowie in den Landesparlamenten. Sind Petitionen ein Weg zu mehr Gerechtigkeit? Iris Volk und Frederik Merx sind in einem SWR Aktuell Kontext dieser Frage nachgegangen und haben sich Beispiele in den Landtagen in Mainz und Stuttgart näher angeschaut:

Weitere Themen in SWR2