Bitte warten...
Tastatur mit Maus

SENDETERMIN So, 13.9.2015 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen: Aula Ohne Füller, dafür mit Tastatur

Brauchen wir noch die gute alte Handschrift?

Von Josef Kraus

Eine Umfrage des Deutschen Lehrerverbandes brachte es an den Tag: Die Hälfte der Jungen und ein Drittel der Mädchen haben Probleme mit ihrer Handschrift. Sie schreiben unleserlich und nicht flüssig. Viele haben Schwierigkeiten, länger als eine halbe Stunde ohne körperliche Beschwerden wie Krämpfe zu schreiben. Sollen wir also wie Finnland die Schreibschrift in der Schule abschaffen und stattdessen das Schreiben mit und am PC einführen, weil das ja sowieso der Lebens- und Berufswelt entspricht? Polemische Anmerkungen von Josef Kraus, Direktor eines Gymnasiums und Präsident des Deutschen Lehrerverbandes.

Zum Autor:
Josef Kraus, Dipl.-Psych., Jahrgang 1949, studierte für das Lehramt an Gymnasien Deutsch und Sport. Er war 15 Jahre lang Gymnasiallehrer und Schulpsychologe; heute ist Kraus Oberstudiendirektor. Seit 1987 ist er Präsident des Deutschen Lehrerverbandes. In dieser Funktion nimmt er regelmäßig im Radio und Tageszeitungen zu schulpolitischen Fragen als Kommentator Stellung. 2008 wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Bücher (Auswahl):
– Helikopter-Eltern – Schluss mit Förderwahn und Verwöhnung. Rowohlt-Verlag. 2013.
– Ist die Bildung noch zu retten? Eine Streitschrift. Verlag F. A. Herbig. (2. Auflage). 2011.

Weitere Themen in SWR2