Bitte warten...
Vulkan-Ausbruch

SENDETERMIN Mo, 25.9.2017 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Wie das Klima unsere Geschichte prägte

Von Dagmar Röhrlich

Die Folgen des Klimawandels werden die Gesellschaft erschüttern, zu Konflikten führen, zu Gewalt, Krieg und Flucht. Diese These einiger Wissenschaftler ist durchaus umstritten. Können Klimafolgen wie Hitze, Dürren, Starkregen oder Stürme wirklich die Geschichte "lenken"? Auf der Suche nach Antworten arbeiten Wissenschaftler verschiedener Disziplinen zusammen: Sie versuchen herauszufinden, wie die natürliche Klimadynamik der Vergangenheit den Lauf der Welt beeinflusst hat. Dabei konzentrieren sie sich auf starke Vulkanausbrüche, denn die können schnelle Abkühlungen der Atmosphäre auslösen. Besonders sticht das Jahr 536 n. Chr. hervor: Es markiert den Beginn der "Spätantiken Kleinen Eiszeit", die rund um die Welt von Unruhen begleitet war.

Weitere Themen in SWR2