Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 28.4.2015 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Der Internationale Frauenfriedenskongress 1915

Von Imogen Rhia Herrad

Im Frühjahr 1915 - nach zehn Monaten des Ersten Weltkriegs - organisierten internationale Frauenrechtlerinnen einen pazifistischen Kongress. Mit rund 1.500 Teilnehmerinnen aus zwölf Ländern tagte er im April und Mai 1915 im niederländischen Haag: "In diesen schrecklichen Zeiten, da zwischen den verschiedenen Nationen so viel Hass gesät wird, müssen die Frauen zeigen, dass wir fähig sind, gegenseitige Freundschaft aufrecht zu erhalten!" Die Teilnehmerinnen forderten ein Ende des Krieges, demokratische Rechte für alle Völker und für beide Geschlechter, Abrüstung und einen internationalen Gerichtshof. Auch nach einem Jahrhundert hat ihr Programm nichts von seiner Aktualität verloren.

Weitere Themen in SWR2