Bitte warten...
Jüngerer Mann packt älteren verärgert am Anzugkragen

SENDETERMIN So, 30.8.2015 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen: Aula Bestien, Testosteronmonster, Vergewaltiger

Das verteufelte Geschlecht

Von Christoph Kucklick

Männer sind für alles Schlechte in der Gesellschaft verantwortlich: Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat mit unmoralischen animalischen Bankern und Börsenmaklern zu tun, die Unterdrückung der Frau mit egoistischen machthungrigen Ehemännern, schlecht geführte Unternehmen mit skrupellosen Managern. Diese Lesarten sind keineswegs neu: Seit dem 18. Jahrhundert etabliert sich nach und nach ein Mythos, der den Mann als hypersexuell, triebhaft, unmoralisch, egoistisch, asozial und naturhaft beschreibt. Christoph Kucklick, Buchautor und Journalist, beschreibt Ursachen und Wirkungen der negativen Männerbilder. (Produktion 2012)

Christoph Kucklick, geb. 1963, ist promovierter Soziologe und arbeitet als Autor und Journalist.

Bücher:
- Das unmoralische Geschlecht: Zur Genese der negativen Andrologie. Suhrkamp.
- Die granulare Gesellschaft: Wie das Digitale unsere Wirklichkeit auflöst. Ullstein.

Weitere Themen in SWR2