Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 4.8.2014 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Das Leibniz Kolleg in Tübingen

Ein Jahr "Studium generale"

Von Pia Fruth und Pia-Maria Pelzer

Studium generale

Welches Studienfach entspricht meinen Neigungen?

Soll ich studieren oder eine Ausbildung beginnen? Welches Studienfach entspricht meinen Neigungen? Was kann ich als naturwissenschaftlich Interessierter von den Geisteswissenschaften lernen? Das "Studium generale" am Leibniz Kolleg in Tübingen bietet jedes Jahr 50 ausgewählten Abiturienten Orientierungshilfe - und einen akademischen Bildungsraum vor dem Studium an den reformierten Hochschulen. In zwei Semestern können sie einen Überblick über die Wissenschaften bekommen, Forschungsmethoden und interdisziplinäre Fragestellungen kennenlernen. Dabei leben und lernen die Kollegiaten zusammen in einem Haus. Das Leibniz Kolleg wurde 1948 auf Betreiben der französischen Militärregierung eingerichtet, um mit der deutschen Nachkriegsgeneration ein neues Demokratie- und Geschichtsverständnis zu entwickeln. Aufgenommen werden nicht nur Abiturienten mit sehr guten Noten. Entscheidend sind vielfältige Interessen - und die Bereitschaft, auf engstem Raum miteinander auszukommen. (Produktion 2012)

Weitere Themen in SWR2