Bitte warten...
Ebola-Helfer in Schutzanzug mit Baby im Arm

SENDETERMIN Do, 26.3.2015 | 16:05 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Afrikas Krankheitssysteme

Von Franziska Badenschier

Die schlimmste Ebola-Epidemie aller Zeiten wütet seit mehr als einem Jahr in Westafrika und offenbart, wie schwach die Gesundheitssysteme in Guinea, Liberia und Sierra Leone sind. Der Ausbruch von Ebola führte zu einem Teufelskreis: Das schwache Gesundheitswesen ist der Epidemie nicht gewachsen - und die Epidemie lässt das Medizinwesen kollabieren. Indes: Ein Kontinent, mehr als 50 Länder - da gibt es nicht das eine einzige Gesundheitssystem, sondern viele verschiedene. Und manche davon sind eben krank. Die Krankenakten der afrikanischen Gesundheitssysteme reichen zurück bis in die Kolonialzeit und zeigen, wie verheerend politisch-wirtschaftliche Vorgaben etwa von der Weltbank sein können.

Weitere Themen in SWR2