Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 15.5.2009 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Die Erfindung der Deutschen

2000 Jahre Varusschlacht und ihre Folgen

Von Gregor Papsch

Es war nicht der „Wendepunkt der Weltgeschichte“ und schon gar nicht der „Urknall der deutschen Geschichte“. Dennoch ist das Jahr 9 nach Christus für zahllose Geschichtsdeuter durch die Jahrhunderte Baumaterial für eine kaum definierte "deutsche Identität" gewesen. Vom 16. Jahrhundert an über die Gründung des Deutschen Reichs bis hin zur Vereinnahmung durch die Nationalsozialisten war der germanische Sieg über die Römer Symbol deutscher Freiheit und Stärke. Heute ist der Mythos einer nüchternen Bestandsaufnahme gewichen. Was bleibt, ist eine spannende Detektivgeschichte ohne nationalen Mehrwert, deren Protagonisten – Althistoriker und Archäologen – versuchen, aus dem Mythos eine wissenschaftlich belegbare Geschichte zu formen.

Sendung vom

Fr, 15.5.2009 | 8:30 Uhr

SWR2

Mehr zum Thema im SWR:

Mehr zum Thema im WWW:

Sendezeiten

Montags bis samstags, 8.30 bis 9.00 Uhr, sonn- und feiertags: SWR2 Wissen: Aula

Die Sendungen finden Sie auch in allen gängigen Podcast-Portalen, bei Spotify und Deezer und natürlich auch in der ARD Audiothek.

Weitere Themen in SWR2