Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 8.4.2008 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Streit ums Donaudelta

Von Dieter Wulf

Donaudelta

Donaudelta

Das Donaudelta an der rumänisch-ukrainischen Grenze ist das größte Feuchtgebiet Europas und die zusammenhängendste Schilffläche der Erde. Über 300 Vogelarten rasten und brüten hier. Und seit der Öffnung Rumäniens strömen Touristen in das UNESCO-Biosphärenreservat. Statt auf Pauschaltourismus versucht Rumänien, auf sanften Tourismus zu setzen. Gefährdet ist das gesamte Delta durch Pläne der Ukraine, den nördlichsten Donauarm für Öltanker schiffbar zu machen.

Ausbaggern würde den Wasserspiegel senken und zu irreparablen Schäden führen, befürchten Umweltverbände. Alle anderen großen Flussmündungen Europas, das Podelta in Italien, die Camargue in Frankreich oder das Ebrodelta in Spanien, wurden ökologisch bereits weitgehend zerstört. Wird es gelingen, das Donaudelta zu erhalten?

Sendung vom

Di, 8.4.2008 | 8:30 Uhr

SWR2

Sendezeiten

Montags bis samstags, 8.30 bis 9.00 Uhr, sonn- und feiertags: SWR2 Wissen: Aula

Die Sendungen finden Sie auch in allen gängigen Podcast-Portalen, bei Spotify und Deezer und natürlich auch in der ARD Audiothek.