Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 22.8.2007 | 8:30 Uhr | SWR2

SWR2 Wissen Der Irrtum ist der Schlüssel zum Erfolg

Warum wir eine neue Fehlerkultur brauchen

Von Ralf Caspary

Fehler müssen auf jeden Fall verhindert werden, Fehler darf man nicht zugeben, da sich das negativ aufs eigene Image auswirken könnte. In Deutschland dominiert noch immer eine Null-Fehler-Kultur, obwohl Pädagogen, Unternehmensberater, Hirnforscher und Psychologen schon lange wissen: Fehler bringen weiter, eine Kultur, in der es keine Angst vor Fehlern und Irrtümern gibt, ist kreativ und offen für Innovationen. Nicht umsonst kopieren deutsche Firmen das japanische "Toyota-System", bei dem es darum geht, Fehler aufzuspüren, um letztlich Verbesserungen herbeiführen zu können.