Bitte warten...
Einkaufstüte KA 300

300 Jahre Musik in Karlsruhe | Musikerporträts Von Johann Philipp Käfer bis Wolfgang Rihm

SWR2 Cluster-Reihe zum Stadtjubiläum Karlsruhe 2015 zum Nachlesen und Nachhören

Das Karlsruher Musikleben beginnt holprig – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Als 1718, drei Jahre nach der Stadtgründung, die Hofbeamten von Durlach ins neue Schloss im Hardtwald umziehen, müssen auch die Musiker der Hofkapelle ihre Instrumente auf Karren laden und an ihre neue Wirkungsstätte reisen. Ein unbequemes Unterfangen auf ungepflasterten Wegen. Die Musiker sind nicht begeistert, aber was der Markgraf anordnet, wird gemacht – und so beginnt die Karlsruher Musikgeschichte.

Aus Anlass des Karlsruher Stadtgeburtstages hat SWR2 Cluster in einer Serie Personen porträtiert, die das Musikleben in Karlsruhe geprägt haben oder die für einen wichtigen musikalischen Aspekt stehen: Hofkapellmeister, Sänger, Komponistinnen, Organisten, Jazzer, Dramaturgen, Wissenschaftler, Chorleiter – die Liste ist lang und umfasst sowohl weltberühmte Stars als auch unbekanntere Persönlichkeiten.

Weitere Themen in SWR2