Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 5.11.2014 | 10:05 Uhr | SWR2

SWR2 Tandem Zwei Rettungswagen für Syrien

Vom hürdenreichen Weg eines Hilfstransports
Von Marie von Kuck

Luftangriff auf Aleppo

Zerstörte Straßen in Aleppo nach einem Luftangriff syrischer Regierungskräfte

Der Berliner Arzt Moustafa Mahjoub ist 70 Jahre alt und in Damaskus aufgewachsen - der schönsten Stadt der Welt, wie er sagt. Seit Krieg ist in Syrien, kann er kaum noch schlafen. Die Sorge um alle und alles, was ihm dort lieb ist, lässt ihn beinahe verzweifeln. Er beginnt, Kleidung zu sammeln, Decken, Rollstühle, Krankentragen und ersteigert schließlich sogar zwei Rettungswagen. Die nach Syrien zu bringen ist jedoch gar nicht so einfach. Das Feature taucht ein in Informationschaos und Interessenpoker und lauscht den Erinnerungen an ein Land, das es nicht mehr gibt.

Wenn Sie Moustafa Mahjoub mit Spenden unterstützen möchten: Spendenkonto Nr. 421064701, BLZ10070024, Deutsche Bank

Weitere Themen in SWR2