Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 23.11.2016 | 19:20 Uhr | SWR2

SWR2 Tandem Rakete Eine mögliche Welt ist anders!

Philosoph Stefan Mekiffer weiß, warum eigentlich genug Geld für alle da ist

Moderiert von Patrick Batarilo

Um das Audio abspielen zu können, benötigen Sie Javascript. Bitte aktivieren Sie dies in Ihrem Browser.

Stefan Mekiffer, Jahrgang 1988, hat Volkswirtschaftslehre, Kulturwissenschaften und Philosophie in Maastricht, Paris und Berlin studiert. 2012 forschte er mit dem Studienkolleg zu Berlin über lokale Initiativen für radikalen nachhaltigen Wandel und setzte sich mit einem alternativen Geld- und Wirtschaftssystem auseinander. Darüber hat er das Buch "Warum eigentlich genug Geld für alle da ist" geschrieben, das im Hanser-Verlag erschienen ist. Es soll visionär und unterhaltsam zugleich sein. Stefan Mekiffer lebt im nordhessischen Waldeck in einem Hausprojekt, wo er einen Waldgarten anlegt, und in Berlin, wo er Organisationen über Nachhaltigkeit berät und ein Geldsystem für Flüchtlinge entwickelt.


Musiktitel


Yoshke, yoshke
The Klezmorim
CD: East Side Wedding

Computer sind doof
Spliff
CD: 85555

Mad world
Tears for Fears
CD: Tears roll down (Greatest hits 82-92)

Come together
The Beatles
CD: 1967-1970 The blue Album



Buchtipp

"Warum eigentlich genug Geld für alle da ist"
Taschenbuch: 304 Seiten
Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
19,95 Euro
ISBN-978-3446447035



Weitere Themen in SWR2