Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 8.7.2015 | 10:05 Uhr | SWR2

SWR2 Tandem Bis zum Schluss zwischen Schweinen und Gänsen

Ein junger Unternehmer und 15 Senioren gründen eine WG auf dem Bauernhof
Von Anja Kempe

Was macht ein erfolgreicher Geschäftsmann, wenn ihm davor graust, einmal alt zu sein und dann nicht so leben zu können, wie er es gern möchte? Er lässt in jungen Jahren den Bauernhof seiner Großeltern für 750.000 Euro umbauen und gründet eine Senioren-WG. Mit dabei seine Oma. Nach und nach ziehen 15 ältere Menschen ein. Einige waren früher selbst Bauern, auch ein Gärtner lebt dort, eine Apothekerin, eine Fabrikarbeiterin, ein ehemaliger Opernsänger. Und wenn es dann mal soweit ist, wird auch der Unternehmer dort sein Zuhause haben.

Weitere Themen in SWR2