Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 15.12.2014 | 10:05 Uhr | SWR2

SWR2 Tandem Amis go home

Der US-Stützpunkt Heidelberg wird nach fast 70 Jahren aufgelöst
Von Christine Werner

Die "Campbell Barracks" in Heidelberg waren das europäische Hauptquartier der US-Armee. Im "Mark-Twain-Village" lebten GIs und ihre Familien. Sie kamen als Besatzer, brachten Schokolade, Kaugummi und Rock 'n' Roll mit und hatten den Auftrag, Deutschland zu demokratisieren. Später protestierte die Studentenbewegung gegen die hier stationierten US-Truppen. Jetzt stehen die Kasernen in Heidelberg leer - John Provan aber bewahrt ihre Geschichte. Er ist als Kind eines US-Luftwaffenoffiziers auf Militärbasen in Deutschland aufgewachsen und hat gut 300.000 Erinnerungsstücke aus den verlassenen Kasernen gesammelt.

Weitere Themen in SWR2