Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 5.6.2018 | 17:05 Uhr | SWR2

SWR2 Forum Das Ende der Plastikgabel –

Was hilft gegen die Vermüllung der Meere?

Es diskutieren:
Dr. Benjamin Bongardt, Teamleiter Ressourcenpolitik beim Naturschutzbund Deutschland (NABU), Berlin
Dr. Moritz Bonn, Wirtschaftswissenschaftler, Centrum für Europäische Politik, Freiburg
Werner Eckert, Leiter der SWR-Umweltredaktion, Mainz
Gesprächsleitung: Gregor Papsch

Mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr im Meer. Und weltweit wird immer mehr Plastik produziert. Die Folge: Ozeane werden zu gigantischen Müllkippen mit verheerenden Folgen für Fische und Vögel und auch für die menschliche Nahrungskette.

Kunststoff ist billig in der Herstellung und praktisch für die Verbraucher: nutzen und wegwerfen, das ist die Regel, nicht einmal ein Drittel der rund 26 Millionen Tonnen Plastikmüll, die jährlich in der EU entstehen, wird zur Wiederverwendung gesammelt. Jetzt will die EU-Kommission einzelne Wegwerfartikel, die besonders häufig als Müll im Meer landen und auch ohne die Verwendung von Kunststoff hergestellt werden könnten wie Partygeschirr, Wattestäbchen oder Trinkröhrchen verbieten.

Wie sinnvoll sind solche neuen Regeln bei der Rettung der Meere? Setzt jetzt ein Umdenken bei Herstellern und Verbrauchern ein? Und sind die Alternativen zum Plastik ökologisch wirklich immer sinnvoller?

Mehr zum Thema in SWR2

Sendung vom

Di, 5.6.2018 | 17:05 Uhr

SWR2

Sendezeit

Montags bis freitags, 17.05 bis 17.50 Uhr

Wiederholung auf SWR Aktuell:
Montags bis freitags um 20.15 Uhr die Sendung desselben Tages
Samstags um 8.10 Uhr und 20.15 Uhr: Die Sendung vom Montag
Samstags um 13.05 Uhr und sonntags um 10.03 Uhr: Die Sendung vom Dienstag
Samstags 17.05 Uhr und sonntags um 14.05 Uhr: Die Sendung vom Mittwoch

30 Jahre SWR2 Forum

"Diskursiver Kultstatus"

"Das SWR2 Forum hat sich einen diskursiven Kultstatus erarbeitet."
Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

"Gäbe es das SWR2 Forum nicht, es gehörte erfunden: als Format, in dem das gesprochene Wort dank kluger Fragen als Instrument des Denkens und Mitfühlens, des Suchens und gemeinsamen Entdeckens leuchtet."
Dr. Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin

"Das SWR2 Forum ist die mit Abstand beste Talksendung im deutschen Rundfunk."
Neue Osnabrücker Zeitung

Weitere Themen in SWR2