Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 21.8.2018 | 17:05 Uhr | SWR2

SWR2 Forum Rechte Christen

Wie politisch ist der Glaube?

Es diskutieren:
Bischof Dr. Markus Dröge, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Berlin
Dr. Andreas Püttmann, katholischer Publizist und Politologe, Bonn
Anette Schultner, Autorin und ehemalige Vorsitzende der Christen in der AfD, Düsseldorf
Gesprächsleitung: Lukas Meyer-Blankenburg

Humanitäres Christentum oder Rettung des "Abendlands"?

Von Pegida, über die "Demo für alle" bis zum Parteitag der AfD: Zwischen den schwarz-rot-goldenen Deutschlandfahnen sind immer auch Kreuze zu sehen. Bekennende Christen sind mit dabei, wenn Rechtspopulisten und Identitäre zur Rettung des Abendlandes aufrufen und gegen Islam und Flüchtlinge hetzen.

Dabei haben sich führende Vertreter der beiden großen Kirchen in Deutschland klar positioniert: Katholiken und Protestanten, so ihre Botschaft, sind gegen Fremdenhass und Ausgrenzung.

Wie nahe stehen strengkonservative Christen rechten Parteiprogrammen?

Aber ist das so klar? Denn auch bei Themen wie Homosexualität, Gender-Politik oder Schwangerschaftsabbruch scheinen strengkonservative Christen näher an rechten Parteiprogrammen als an Werten wie Diversität und Toleranz.

Sind die Kirchengemeinden gespalten? Was ist der Unterschied zwischen christlich konservativ und politisch rechts? Und was bewegt Christen, die AfD zu wählen?

Sendung vom

Di, 21.8.2018 | 17:05 Uhr

SWR2

Sendezeit

Montags bis freitags, 17.05 bis 17.50 Uhr

Wiederholung auf SWR Aktuell:
Montags bis freitags um 20.15 Uhr die Sendung desselben Tages
Samstags um 8.10 Uhr und 20.15 Uhr: Die Sendung vom Montag
Samstags um 13.05 Uhr und sonntags um 10.03 Uhr: Die Sendung vom Dienstag
Samstags 17.05 Uhr und sonntags um 14.05 Uhr: Die Sendung vom Mittwoch

30 Jahre SWR2 Forum

"Diskursiver Kultstatus"

"Das SWR2 Forum hat sich einen diskursiven Kultstatus erarbeitet."
Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

"Gäbe es das SWR2 Forum nicht, es gehörte erfunden: als Format, in dem das gesprochene Wort dank kluger Fragen als Instrument des Denkens und Mitfühlens, des Suchens und gemeinsamen Entdeckens leuchtet."
Dr. Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin

"Das SWR2 Forum ist die mit Abstand beste Talksendung im deutschen Rundfunk."
Neue Osnabrücker Zeitung

Weitere Themen in SWR2