Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 14.3.2019 | 17:05 Uhr | SWR2

SWR2 Forum Halb Porno, halb Adorno – Liebesszenen in der Literatur

Es diskutieren:
Pieke Biermann, Schriftstellerin, Übersetzerin, Prostitutionsexpertin, Berlin
Paul Ingendaay, Schriftsteller, Journalist, FAZ-Europakorrespondent, Berlin
Rainer Moritz, Literaturkritiker, Autor, Leiter des Hamburger Literaturhauses
Gesprächsleitung: Burkhard Müller-Ullrich

„Da gibt es ganz erschreckende Beispiele. Immer wo Obst im Spiel ist, wenn erotische Szenen geschildert werden, muss man Vorsicht walten lassen. Das geht meistens schief, egal ob das Kürbisse, Melonen, Bananen oder Gurken sind.“ Rainer Moritz

„Wenn Sex der Ausdruck von Figuren ist und man seine Figuren kennt als Autor, dann müsste es eigentlich klar gehen, darüber gut zu schreiben, darüber frei zu schreiben.“ Paul Ingendaay

Es machen ist schon schwer, darüber reden fällt noch schwerer, aber am allerschwersten ist: über Sex schreiben. Zahllose Schriftsteller sind schon an der Darstellung des Geschlechtsaktes gescheitert - zur großen Freude ihrer gehässigen Kollegen.

Doch ganz ohne kommt fast kein Roman aus, weil die Libido nun mal ein wichtiger Treibstoff des Weltgeschehens ist. Und so wandeln die Erzählerinnen und Erzähler durch abgründige Feuchtgebiete auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und Erotik.

Bücher zur Sendung:
Rainer Moritz, Matratzendesaster: Literatur und Sex. Reclam Verlag, EUR 11,95
Paul Ingendaay, Königspark. Roman. Piper Verlag, EUR 22,-

Sendung vom

Do, 14.3.2019 | 17:05 Uhr

SWR2

Sendezeit

Montags bis freitags, 17.05 bis 17.50 Uhr

Wiederholung auf SWR Aktuell:
Montags bis freitags um 20.15 Uhr die Sendung desselben Tages
Samstags um 8.10 Uhr und 20.15 Uhr: Die Sendung vom Montag
Samstags um 13.05 Uhr und sonntags um 10.03 Uhr: Die Sendung vom Dienstag
Samstags 17.05 Uhr und sonntags um 14.05 Uhr: Die Sendung vom Mittwoch

30 Jahre SWR2 Forum

"Diskursiver Kultstatus"

"Das SWR2 Forum hat sich einen diskursiven Kultstatus erarbeitet."
Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

"Gäbe es das SWR2 Forum nicht, es gehörte erfunden: als Format, in dem das gesprochene Wort dank kluger Fragen als Instrument des Denkens und Mitfühlens, des Suchens und gemeinsamen Entdeckens leuchtet."
Dr. Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin

"Das SWR2 Forum ist die mit Abstand beste Talksendung im deutschen Rundfunk."
Neue Osnabrücker Zeitung

Weitere Themen in SWR2