Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 15.11.2018 | 17:05 Uhr | SWR2

SWR2 Forum Ausgezeichnete Ideen! -

Wie bleibt Deutschland innovativ?

Es diskutieren:
Prof. Dietmar Harhoff, Direktor des Max-Planck-Instituts für Innovation und Wettbewerb, München
Prof. Dr. Kathrin Möslein, Innovationsforscherin, Universität Erlangen-Nürnberg
Florian Nöll, Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Startups
Gesprächsleitung: Sonja Striegl

"Kein anderes Land ist innovationsfähiger als Deutschland." Das verkündete vor kurzem das Weltwirtschaftsforum und lobte in einer Studie vor allem die starken Forschungsinstitute und deren enge Vernetzung.

Deutschland, der Innovationsweltmeister?
Dem widersprechen viele Experten, die das Land der Ingenieure und Konstrukteure im Abwärtstrend sehen. Denn Chinesen bauen bessere Handys als wir, Google, Amazon und Facebook sind amerikanische Firmen. Statt auf schnelle "Daten" setzen wir immer noch auf solide "Dinge" aus Stahl, Eisen und Beton - und verschlafen, so die Kritiker, wichtige Trends der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz. Wie innovativ ist Deutschland wirklich? Und wie lassen sich Erfindergeist und Kreativität fördern?

Sendung vom

Do, 15.11.2018 | 17:05 Uhr

SWR2

Sendezeit

Montags bis freitags, 17.05 bis 17.50 Uhr

Wiederholung auf SWR Aktuell:
Montags bis freitags um 20.15 Uhr die Sendung desselben Tages
Samstags um 8.10 Uhr und 20.15 Uhr: Die Sendung vom Montag
Samstags um 13.05 Uhr und sonntags um 10.03 Uhr: Die Sendung vom Dienstag
Samstags 17.05 Uhr und sonntags um 14.05 Uhr: Die Sendung vom Mittwoch

30 Jahre SWR2 Forum

"Diskursiver Kultstatus"

"Das SWR2 Forum hat sich einen diskursiven Kultstatus erarbeitet."
Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

"Gäbe es das SWR2 Forum nicht, es gehörte erfunden: als Format, in dem das gesprochene Wort dank kluger Fragen als Instrument des Denkens und Mitfühlens, des Suchens und gemeinsamen Entdeckens leuchtet."
Dr. Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin

"Das SWR2 Forum ist die mit Abstand beste Talksendung im deutschen Rundfunk."
Neue Osnabrücker Zeitung

Weitere Themen in SWR2