Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 31.7.2019 | 17:05 Uhr | SWR2

SWR2 Forum Moby Dick - Ein Wal erklärt die Welt

Es diskutieren:
Wolfgang Matz, Lektor beim Carl Hanser Verlag, München
Dr. Dennis Mischke, Literaturwissenschaftler, Universität Potsdam
PD Dr. Martina Pfeiler, Amerikanistin, Universität Bochum
Gesprächsleitung: Alexander Wasner

Vor 200 Jahren wurde in New York Herman Melville geboren. Einer, der oft scheiterte - als Lehrer, als Landvermesser, in verschiedenen Gelegenheitsjobs. Dann ging er vier Jahre zur See und schrieb mit 32 Jahren einen Roman über einen weißen Wal und seinen Jäger, den Kapitän Ahab.

Zu Lebzeiten furchtbar schlecht verkauft und oft verrissen steht Melvilles "Moby Dick" heute auf einer Stufe mit Cervantes Don Quichotte oder Goethes Faust - eine Fabel über Liebe und Hass, über Gier und Rachsucht und die Anziehungskraft der Katastrophe.

Sendung vom

Mi, 31.7.2019 | 17:05 Uhr

SWR2

Sendezeit

Montags bis freitags, 17.05 bis 17.50 Uhr

Wiederholung auf SWR Aktuell:
Montags bis freitags um 20.15 Uhr die Sendung desselben Tages
Samstags um 8.10 Uhr und 20.15 Uhr: Die Sendung vom Montag
Samstags um 13.05 Uhr und sonntags um 10.03 Uhr: Die Sendung vom Dienstag
Samstags 17.05 Uhr und sonntags um 14.05 Uhr: Die Sendung vom Mittwoch

30 Jahre SWR2 Forum

"Diskursiver Kultstatus"

"Das SWR2 Forum hat sich einen diskursiven Kultstatus erarbeitet."
Prof. Dr. Jochen Hörisch, Universität Mannheim

"Gäbe es das SWR2 Forum nicht, es gehörte erfunden: als Format, in dem das gesprochene Wort dank kluger Fragen als Instrument des Denkens und Mitfühlens, des Suchens und gemeinsamen Entdeckens leuchtet."
Dr. Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin

"Das SWR2 Forum ist die mit Abstand beste Talksendung im deutschen Rundfunk."
Neue Osnabrücker Zeitung

Weitere Themen in SWR2