Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 24.7.2019 | 9:05 Uhr | SWR2

SWR2 Musikstunde „Morge! Salli! Bonjour!“ – Streifzüge durch‘s Dreiländereck (3)

Mit Antonie von Schönfeld

Sommerzeit ist Reisezeit und der Hunger auf Neues lässt sich manchmal auch vor der Haustüre stillen: Im Dreiländereck von Deutschland, der Schweiz und Frankreich treffen verschiedene Kulturen aufeinander, die alle im Alemannischen wurzeln. Weltoffenheit, Vielfalt und Lebensart sind dabei allen gemein: morgens über den Markt in Mulhouse schlendern, mittags in Basel auf dem Rhein schippern, abends in Freiburg ins Konzert gehen oder in Mauchen im Markgräflerland tafeln. Die Region ist überreich an Konzertorten und Festivals, an Musikhochschulen und Handschriftensammlungen. Wie sagte Johann Peter Hebel auf die Frage, wie weit es nach Jerusalem sei? "Siebenhundert Stunden. Aber auf dem Fußweg über Mauchen ist es eine Viertelstunde näher ..."

Musiktitel:

Erik Satie:
„3 Gymnopédies“ für Klavier
Gymnopédie Nr. 1, bearbeitet
für Instrumentalensemble
Lautten Compagney
Grimace:
“A l'arme, Chantilly,
Musée Condé” Ms. 564
Les Haulz et Les Bas
Johann Paul Westhoff:
Sonate für Violine und
Basso continuo Nr. 3 d-Moll
3. Satz: Imitatione delle Campane aus
6 Sonate a Violino solo con
Basso continuo (Dresden, 1694)
David Plantier
Les Plaisirs du Parnasse
Johann Sebastian Bach:
„Kommst du nun, Jesu,
vom Himmel herunter“ BWV 650
Choralbearbeitung für Orgel
Gerhard Gnann
John Dunstable/bearb. P.M. Davies:
„Venite Sancte Spiritus” (1972)
Bearbeitung
ensemble recherche
Anonymus:
“Chançona tedescha”
Les Haulz et Les Bas
Anonymus:
“La danse de cleves”
Les Haulz et Les Bas
Anonymus:
“Masque Dances”
“Jews Dance”
Richard Nicholson
L'Art du Bois
Claudio Monteverdi:
„Et resurrexit“ aus
„Selva morale e spirituale“ (1640)
Balthasar-Neumann-Chor
Balthasar-Neumann-Ensemble
Leitung: Pablo Heras-Casado
Felix Mendelssohn Bartholdy:
Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll op. 40
Kristian Bezuidenhout
Freiburger Barockorchester
Leitung: Pablo Heras-Casado




Weitere Themen in SWR2