Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 16.8.2016 | 9:05 Uhr | SWR2

SWR2 Musikstunde Komponistinnen: Anna Amalia, Prinzessin von Preußen und Wilhelmine von Bayreuth

"Ich spiele nicht nur Klavier ..."
Mit Ulla Zierau

Anna Amalia und Wilhelmine, zwei Schwestern von Friedrich II. Alle drei teilten die Leidenschaft für Musik. Anna Amalia spielte Flöte, Laute, Orgel, Geige und komponierte. Ihr Musiklehrer war Kirnberger, ein Schüler von Bach, den Anna Amalia sehr verehrte. Sie sammelte Bachs Werke und ließ sie bei Haus- und Hofkonzerten aufführen. Wilhelmine war eine passionierte Lautenistin. Sie heiratete den Markgrafen von Bayreuth, der wie ihr Bruder Flöte spielte, ließ sich als Sängerin ausbilden und machte mit den Hofmusikern Kammermusik. Ihr Bruder schickte ihr regelmäßig die neusten Kompositionen von Schloss Sanssouci.

Musiktitel:

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)
Wilhelmine von Bayreuth:
Sonate für Flöte und Basso continuo a-Moll
2. Satz: Presto
Elisabeth Weinzierl (Flöte)
Edmund Wächter (Flöte)
Philipp von Morgen (Violoncello)
Eva Schieferstein (Cembalo)
Johann Gottlieb Graun / Carl Heinrich Graun:
Triosonate h-Moll  
Batzdorfer Hofkapelle
Georg Philipp Telemann:
Sonate für Flöte und Basso continuo f-Moll TWV 41
4. Satz: Gigue
Michael Schneider (Flöte)
Anette Schneider (Violoncello)
Christian Beuse (Fagott)
Yasunori Imamura (Laute)
Sabine Bauer (Cembalo)
Michel Blavet:
Prélude de Mr. Blavet für 2 Flöten
Frank Theuns (Traversflöte)
Marc Hantaï (Traversflöte)
Wilhelmine von Bayreuth:
Konzert für obligates Cembalo
und Streicher g-Moll
1. Satz: Allegro
caterva musica
Wilhelmine von Bayreuth:
„Argenore“, Arie der Palmide
Silvia Weiss
Georg Friedrich Händel:
„Ezio“, Dramma per musica in 3 Akten HWV 29
Già risonar d'intorno. Arie des Varo 3. Akt
Ildebrando D' Arcangelo (Bassbariton)
Modo Antiquo
Leitung: Federico Maria Sardelli
Wilhelmine von Bayreuth:
Konzert für obligates Cembalo
und Streicher g-Moll
2. Satz: Andante cantabile
caterva musica
Anna Amalia Prinzessin von Preußen:
Marsch für Cembalo
Wilhelm Krumbach (Cembalo)
Friedrich II. (Preußen):
Konzert für Flöte, Streicher und
Basso continuo Nr. 3 C-Dur
1. Satz: Allegro
Emmanuel Pahud (Flöte)
Trevor Pinnock (Cembalo)
Kammerakademie Potsdam
Anna Amalie Prinzessin von Preußen:
Sonate für Flöte und Basso continuo F-Dur
3. Satz: Allegro ma non troppo
Emmanuel Pahud (Flöte)
Jonathan Manson (Violoncello)
Trevor Pinnock (Cembalo)


Weitere Themen in SWR2