Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 6.3.2017 | 9:05 Uhr | SWR2

SWR2 Musikstunde Frau mit Eigenschaften - Das Leben der Ethel Smyth (1)

Mit Katharina Eickhoff

Sie trug ausgebeulte Herrenjacketts und Jägerhut, machte Brahms nervös, wurde von Bruno Walter gefördert und verliebte sich in Elisabeth von Herzogenberg und Virginia Woolf, sie warf Backsteine mit den Suffragetten, trank Whiskey, entzückte George Bernard Shaw und Queen Victoria, benahm sich unmöglich und schrieb mehrere Bestseller über ihr Leben. Vor allem aber war sie eine begnadete Komponistin und Musikerin:

Ethel Smyth war ein epochales Phänomen. Gerade jetzt, wo "Feminismus" plötzlich wieder zum Schimpfwort wird, stürzt die Musikstunde sich mit Lust in die Lebenserzählungen dieser leidenschaftlichen Amazone, die sagte: "Dinge nur halb zu tun, ist das Langweiligste von der Welt!"

Musiktitel:

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)
Ethel Smyth:
Serenade D-Dur für Orchester
4. Satz: Finale. Allegro con brio
BBC Philharmonic
Leitung: Odaline de Martinez
Thomas Augustine Arne:
„Rule Britannia“
Royal Philharmonic Orchestra
Leitung: Carl Davis
Ethel Smyth:
4 Lieder für Mezzosopran und Kammerensemble
Chrysilla
Melinda Paulsen (Mezzosopran)
Ensemble
Leitung: Johannes Schmeller
William Sterndale Bennett:
Klavierkonzert Nr. 4  f-Moll
Malcolm Binns
Milton Keynes Chamber Orchestra
Leitung: Hilary Davan Wetton
Arthur Sullivan:
"The Lost chord"
Enrico Caruso
Johannes Brahms:
„Liebeslieder“, 18 Walzer für Gesang
und Klavier zu 4 Händen op. 52
"Liebeslieder-Walzer"
Nr. 6: Ein kleiner, hübscher Vogel
Edith Mathis (Sopran)
Brigitte Fassbaender (Alt)
Peter Schreier (Tenor)
Dietrich Fischer-Dieskau (Bariton)
Karl Engel (Klavier)
Wolfgang Sawallisch (Klavier)
Ethel Smyth:
Klaviertrio d-Moll
Allegro vivace
Chagall Trio



Weitere Themen in SWR2