Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 24.9.2018 | 9:05 Uhr | SWR2

SWR2 Musikstunde Bach bearbeitet (1)

Mit Anette Sidhu-Ingenhoff

Unter dem Motto "Bach bearbeitet" feiert die Stadt Tübingen vom 28. September bis 7. Oktober 2018 ein Bach-Fest. Einen Vorgeschmack auf das vielfältige Programm gibt die Musikstunde. Johann Sebastian Bachs Komponieren ist häufig ein Bearbeiten, seien es Werke von Vorgängern oder Zeitgenossen, seien es eigene Werke: Er nimmt sie sich vor, um zu "parodieren". So landet das musikalische Material weltlicher Oden und Huldigungskantaten im Weihnachtsoratorium oder eine Orgel-Choralfantasie aus frühen Jahren wird zum Chorsatz in einer der Passionen. Aber es gilt auch: Bachs Werk wird - seit über 250 Jahren - von anderen bearbeitet, es ist eine unendliche Inspirationsquelle: Kaum ein Konzert kommt heute ohne Bach-Arrangement aus!

Musiktitel:

Johann Sebastian Bach:
Suite für Violoncello und Basso continuo
Nr. 3 C-Dur BWV 1009, bearbeitet für Marimba
6. Satz: Gigue
Simone Rubino (Marimba)
Johann Sebastian Bach:
„Tilge, Höchster, meine Sünden“, Psalm 51 BWV 1083/243a
Motetto a due voci, 3 stromenti e continuo
Maya Boog (Sopran)
Michael Chance (Countertenor)
Balthasar-Neumann-Ensemble
Leitung: Thomas Hengelbrock
Johann Sebastian Bach:
„Mein Herze schwimmt im Blut“, Kantate
zum 11. Sonntag nach Trinitatis für Sopran,
Oboe, Violoncello piccolo, Streicher
und Basso continuo BWV 199
4. Satz: Tief gebückt und voller Reue. Arie. Andante
Barbara Bonney (Sopran)
Concentus musicus Wien
Leitung: Nikolaus Harnoncourt
Giovanni Pierluigi da Palestrina:
Missa sine Nomine für 6-stimmigen
gemischten Chor a cappella, bearbeitet
für Chor, Instrumente und Basso continuo
SWR Vokalensemble
Musica Fiata
Leitung: Frieder Bernius
Robert Schumann:
6 Fugen über den Namen BACH für Orgel
oder Pedalflügel op. 60, bearbeitet für Orgel
Nr. 5: Lebhaft
Olivier Vernet (Orgel)
Johann Sebastian Bach:
Konzert für Cembalo D-Dur BWV 972
2. Satz: Larghetto
3. Satz: Allegro aus
16 Konzerte nach verschiedenen Meistern BWV 972-987
Richard Egarr (Cembalo)
Sofia Gubaidulina:
Offertorium, Konzert für Violine und Orchester in einem Satz
Gidon Kremer (Violine)
Boston Symphomy Orchestra
Leitung: Charles Dutoit
Johann Sebastian Bach:
Fantasie und Fuge c-Moll BWV 537
Fuge, bearbeitet für Orchester
Los Angeles Philharmonic Orchestra
Leitung: Esa-Pekka Salonen




Weitere Themen in SWR2