Bitte warten...

SENDETERMIN Di, 7.6.2016 | 9:05 Uhr | SWR2

SWR2 Musikstunde Komponistinnen: "Ich spiele nicht nur Klavier ..." (2)

Johanna Kinkel und Emilie Mayer

Mit Ulla Zierau

Komponistinnen auf der Spur: Johanna Kinkel, eine vielseitig begabte und liberal denkende Frau, die sich mit ihrer emanzipierten Haltung nicht nur Freunde machte. Kinkel war Pianistin, Liedkomponistin, Pädagogin, Zeitungsredakteurin und Romanautorin. Nach der 48-Revolution floh sie mit ihrem Mann nach London, wo sie ihre letzten Jahre verbachte. Emilie Mayer studierte Komposition bei Carl Loewe und Adolf Bernhard Marx und schrieb vor allem Kammermusik und große Orchesterwerke, damals eine echte Rarität. Ihre Werke wurden zu Lebezeiten erfolgreich aufgeführt.

Musiktitel:

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)
Emilie Mayer:
Klaviertrio h-Moll op. 16
Trio Vivente
Johanna Kinkel:
„Gegenwart“  op. 16 Nr. 4
Elisabeth Scholl (Sopran)
Burkhard Schaeffer (Klavier)
Wolfgang Amadeus Mozart /
Franz Xaver Süßmayr/  Marius Flothuis:
Requiem für Soli, Chor und Orchester d-Moll KV 626
Lacrimosa - Amen
Marie-Noëlle de Callataÿ (Sopran)
Annette Markert (Alt)
Robert Getchell (Tenor)
Peter Harvey (Bass)
Netherlands Bach Society
Leitung: Jos van Veldhoven
Johanna Kinkel:
„Die Zigeuner“ aus Lieder op.7
Tuula Nienstedt ( Alt)
Uwe Wegner ( Klavier)
Johanna Kinkel:
„Lorelei“ aus Lieder op. 7
Tuula Nienstedt ( Alt)
Uwe Wegner ( Klavier)
Johanna Kinkel:
„Lied von der Bürgerwache“
De Bläck Fööss
Johann Sebastian Bach:
Präludium und Fuge Nr.  24 h-Moll BWV 893
Fuga à 3
„Das Wohltemperierte Klavier“
2. Teil BWV 870-893
Andras Schiff (Klavier)
Emilie Mayer:
Streichquartett g-Moll op. 14
Erato Quartett Basel
Emilie Mayer:
Violoncellosonate D-Dur op. 47
Thomas Blees (Violoncello)
Maria Bergmann (Klavier)
Emilie Mayer:
Sinfonie Nr. 5 f-Moll
Kammersymphonie Berlin
Leitung: Jürgen Bruns
Emilie Mayer:
Notturno für Violine und Klavier d-Moll op. 48
Trio Vivente




Weitere Themen in SWR2