Bitte warten...

Die Wissenschaft der Reste – Archäologe Jens Notroff im Gespräch

11:14 min | So, 16.12.2018 | 9:03 Uhr | SWR2

Als "ein Leben in Trümmern und eine Karriere in Scherben" beschreibt Jens Notroff ironisch sein Leben als Archäologe. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am deutschen Archäologischen Institut und forscht dort über das Europäische Bronze Zeitalter.

Wenn wir über "Reste" sprechen, darf die Archäologie nicht fehlen. Archäologen bauen ihr Wissen und ihre Theorien auf den Überresten untergegangener Kulturen auf; sie ermitteln Fundzusammenhänge und versuchen zu verstehen, wie man früher lebte, arbeitete und handelte. Jens Notroff erzählt von seiner Arbeit. Und warum man eigentlich so etwas Seltsames tut wie in Scherben zu wühlen…
(Internetseite: https://jensnotroff.com)

Sendezeit

Sonntags 9.03 bis 12 Uhr

SWR2 Matinee: Des Rätsels Lösung

Sendung vom 14.7.2019
"Altes Land"
Roman von Dörthe Hansen
Gewinn: Buch "Der große Garten"
Von Lola Randl (Matthes & Seitz Verlag)

Sendung vom 7.7.2019
"Zunge zeigen"
Von Günter Grass
Gewinn: Katalogbuch "Der Kuss – Paare"
zur Ausstellung in München
Von Auguste Rodin (Hirmer Verlag)

Sendung vom 30.6.2019
"Der Mann der vom Himmel fiel"
Film mit David Bowie
Gewinn: Bildband "Die Welt von oben - Ein Jahrhundertprojekt"
Von Yann Arthus Bertrand (Gruner+Jahr Verlag)

Matinee Rätsel

Ihre Lösung durchgeben

Jeden Sonntag können Sie von ca. 9.30 bis 10.30 Uhr unter dieser Telefonnummer die Lösung des Matinee-Rätsels durchgeben:
Telefon: 07221 / 2000 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an Matinee@swr.de

Weitere Themen in SWR2