Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 5.11.2018 | 15:55 Uhr | SWR2

SWR2 Lesenswert Kritik Essad Bey: Öl und Blut im Orient

Autobiographischer Bericht
Die Andere Bibliothek. 2018
360 Seiten
42 Euro

Als Lew Abramowitsch Nussimbaum 1921 am "Russischen Gymnasium" in Berlin sein Abitur ablegte, hatte er schon eine Flucht durch halb Europa hinter sich. Ein Jahr später konvertierte er vom Judentum zum Islam und trug fortan den Namen Essad Bey. Seiner aserbeidschanischen Heimatstadt Baku widmete er Ende der Zwanziger Jahre einen Roman, der zugleich autobiographische Züge trägt und in der überhitzen Spätphase der Weimarer Republik schnell zum "Skandalroman" wurde. Jetzt ist er gerade als Neuausgabe erschienen. Hören Sie Christoph Schmälzle zu dem Roman "Öl und Blut im Orient"

Sendung vom

Mo, 5.11.2018 | 15:55 Uhr

SWR2

Sendezeiten

SWR2 Lesenswert Kritik
montags bis freitags 15.55 Uhr und 19.55 Uhr
SWR2 Lesenswert Feature und SWR2 Lesenswert Gespräch
dienstags 22.03 Uhr
SWR Bestenliste Der Literaturtalk
erster Dienstag im Monat 22.03 Uhr
SWR2 Lesenswert Magazin
sonntags ab 17.05 bis 18 Uhr
SWR2 Erzählung
feiertags 10.03 bis 10.30 Uhr
SWR Fernsehen Lesenswert und Lesenswert Quartett
donnerstags, 14täglich um 23.15 Uhr

Weitere Themen in SWR2