Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 20.6.2019 | 20:03 Uhr | SWR2

SWR2 Abendkonzert Ludwigsburger Schlossfestspiele 2019

Viktoria Mullova (Violine)
Misha Mullov-Abbado (Kontrabass)
Misha Mullov-Abbado:
Brazil
Shalom Chanoch:
Shir Lelo Shem
Traditionell (aus Brasilien):
Caico
Johann Sebastian Bach:
Adagio aus Sonate für Violine und Cembalo Nr. 1 h-Moll BWV 1014
Sergej Prokofjew:
Moderato aus Sonate für Violine D-Dur op. 115
Antonio Carlos Jobim:
Sabia
Misha Mullov-Abbado:
Little Astronaut
Osvaldo Lenine/Dudu Falcão:
O Silêncio Das Estrelas
John McLaughlin:
Celestial Terrestrial Commuters,
bearbeitet von Gary Husband
Robert Schumann:
Träumerei aus "Kinderszenen" op. 15
Zequinha de Abreu:
Tico Tico No Fubà
Lepo Sumera:
Walzer aus der Filmmusik "Spring fly"
(Konzert vom 16. Mai im Ordenssaal)

Ein ganz besonderes Mutter-Sohn-Gespann bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen: Viktoria Mullova gehört zweifelsohne zu den herausragenden Geigerinnen der letzten vier Jahrzehnte. Ihr Sohn, Misha Mullov-Abbado, ist als Kontrabassist vor allem in der Welt des Jazz zu Hause. Das klingt auch in seinen Kompositionen und Arrangements immer wieder durch. Man darf also gespannt sein, wie Bach, Schumann und traditionelle Musik aus verschiedenen Gegenden der Welt in dieser ungewöhnlichen Duo-Besetzung klingen.

Weitere Themen in SWR2