Bitte warten...

Wie Kommunikation in Sozialen Medien die Umgangssprache verändert

5:25 min | Di, 12.3.2019 | 12:33 Uhr | SWR2 Journal am Mittag | SWR2

Bidunowa – bist Du noch wach, BFF – best friends forever, HDL – hab Dich. Akronyme, Verknappung, Missachtung von Groß- und Kleinschreibung: Durch die Sozialen Medien verändert sich die Sprache. Eine Ausdifferenzierung verschiedener Sprachebenen sei das, wie es sie auch früher schon gegeben habe, so Henning Lobin vom „Institut für Deutsche Sprache Mannheim“. Die langfristigen Veränderungen seien allerdings noch nicht klar. Bis zum 14.3. diskutieren darüber Sprachforscher bei der Jahrestagung des Instituts.

Weitere Themen in SWR2