Bitte warten...

Vom Digitalpakt bis zum 5G-Mobilfunk Wie geht nachhaltige Digitalpolitik?

Interview mit Prof. Tilman Santarius

6:04 min | Mo, 7.1.2019 | 6:00 Uhr | SWR2 am Morgen | SWR2

Digitalpolitik bedeutet nicht nur eine optimale Infrastruktur, um Technologien bestmöglich nutzen zu können. Sie bedeutet auch, gegen schädliche Auswirkungen vorzugehen. Tilman Santarius verweist darauf, dass etwa der Stromverbrauch für private Onlinenutzung und das Internet der Dinge drastisch steigen werde - schon jetzt verbrauchten die Datenzentren in Frankfurt mehr Strom als der gesamte Flughafen der Mainmetropole. Die Digitalisierung drohe außerdem durch das Wegbrechen klassischer Arbeitsplätze die soziale Spaltung voranzutreiben. Mit Google und Co. seien die größten Unternehmen der Digitalisierung im übrigen kaum noch zu kontrollieren, es brauche eine neue Form des Kartellrechts, fordert Santarius.

Weitere Themen in SWR2