Bitte warten...

Sachbuch „Das entfesselte Jahrzehnt“: Jens Balzer über die 70er

3:46 min | Di, 21.5.2019 | 12:33 Uhr | SWR2 Journal am Mittag | SWR2

Das neue Buch von Jens Balzer, „Das entfesselte Jahrzehnt. Sound und Geist der 70er“ ist eine Geschichte des Zeitgeistes, die bei Woodstock und der Mondlandung beginnt und wichtige Bezüge des Jahrzehnts zur Gegenwart herstellt. In der frühen Kritik an den Hippies sieht der Kulturjournalist Parallelen zu den AfD-Klagen über „linksgrün versiffte“ Eliten. In den 70ern beginne der große Wettstreit zwischen Hedonismus und Technikglaube.

Weitere Themen in SWR2