Bitte warten...

Musik Wie antisemitisch war Hans Pfitzner? Streit in Trier um ein Konzert zum 150. Geburtstag

3:04 min | Mi, 3.4.2019 | 12:33 Uhr | SWR2 Journal am Mittag | SWR2

Sollte man den NS-nahen Komponisten Hans Pfitzner zum 150. Geburtstag mit einem Konzert ehren? Der Trierer Konzertchor wollte die Kantate „Von deutscher Seele“ von 1921 aufführen. Die füge sich gut in das Thema des Mosel Musikfestivals, "Heimaten". Nur fehlt jetzt das Geld dafür, denn das Festival und auch der Musiksommer Rheinland-Pfalz, das Theater Trier und der Trierer Kulturdezernent zogen sich von dem Projekt zurück. Jetzt tobt in Trier ein Streit, ob Pfitzners Antisemitismus ästhetisch oder rassistisch begründet war.

Weitere Themen in SWR2