Bitte warten...

Mateo Kries, Direktor des Vitra Design Museums, über "Stühle der Macht" Requisiten der Machtinszenierung

6:05 min | Fr, 19.10.2018 | 6:00 Uhr | SWR2 am Morgen | SWR2

"Politik ist eine Inszenierung von Macht, und das Sitzmöbel ist ein ganz wichtiges Requisit für diese Inszenierung“, sagt Mateo Kries, Direktor am Vitra Design Museum in Weil am Rhein über die Ausstellung "Stühle der Macht". Früher saßen nur Könige und fürstliche Häupter, während das Volk stand oder kniete. Später dann wurde das Sitzen demokratisiert.

Weitere Themen in SWR2