Bitte warten...

Literatur „Vielleicht wird es doch noch sommerlich“ – Zum 75. Geburtstag von Jörg Fauser

4:01 min | Di, 16.7.2019 | 12:33 Uhr | SWR2 Journal am Mittag | SWR2

Der Schriftsteller Jörg Fauser wäre am 16. Juli 75 Jahre alt geworden. 1987 wurde er auf einer Autobahn bei München von einem Lastwagen überfahren. Fauser schrieb Gedichte, Erzählungen, Romane. "Rohstoff" ist sein vielleicht bekanntestes Buch. Er war drogenabhängig, ließ die Sucht hinter sich, schrieb Reportagen, Hörspiele und Thriller. Fauser war – zumindest für eine jüngere Literaturszene – auch schon zu Lebzeiten eine Kultfigur. Von Feuilletonisten und Großkritikern des etablierten Literaturbetriebes erntete er bisweilen vernichtende Kritiken.

Weitere Themen in SWR2